ASB-Hilfsmissionen in Guatemala
Regionalforum Lateinamerika 2015

Hohe Auszeichnung für den ASB

Im Rahmen des III. Regionalforums für Katastrophenvorsorge in Zentralamerika, das am 18. und 19. Juni 2015 in El Salvador stattfand, erhielt ASB eine Anerkennung vom CEPREDENAC, der zentralamerikanischen Katastrophenvorsorgebehörde, für seinen Beitrag in der Durchführung des Forums.

Im Rahmen des III. Regionalforums für Katastrophenvorsorge in Zentralamerika, das am 18. und 19. Juni 2015 in El Salvador stattfand, erhielt ASB eine Anerkennung vom CEPREDENAC, der zentralamerikanischen Katastrophenvorsorgebehörde, für seinen Beitrag in der Durchführung des Forums. Der ASB brachte sich neben einem Stand mit Informationen über seine Projekte maßgeblich mit Expertenstatements im Bereich der Inklusion von Menschen mit Behinderung in der Katastrophenvorsorge in Zentralamerika in die Konferenz ein.

"Wir sind stolz darauf, dass wir für unseren Einsatz und die Qualität unserer Leistungen im Bereich der Inklusion solch eine Anerkennung bekommen", erklärte Alejandro Zurita,  ASB-Regionaldirektor für Zentralamerika, am Rande der Preisverleihung. "Jedoch  haben wir noch einen langen Weg vor uns, damit diese Inklusion über all in Zentralamerika effektiv und konkret fassbar durchgesetzt wird", fügte er hinzu.    

ASB beim III. Regionalforum Zentralamerika